Herzlich willkommen auf den Seiten der Freiwilligen Feuerwehr Lemgo

                            Lemgo Wappen    Feuerwehr
Impressum |  Kontakt |  Facebook |  RSS | 

Hier beginnt das Menü:

Kopf

Hier beginnt der Textbereich:

Neuigkeiten

Feuerwehrmann sägt mit Kettensäge ein Loch ins Eis

Vorsicht beim Betreten von Eisflächen

Jedes Jahr, in der kalten Jahreszeit, wenn die Gewässer zufrieren können vor allem junge Menschen es kaum erwarten, auf einem zugefrorenen See in winterlicher Landschaft Schlittschuh zu laufen. Die winterlichen Seen-Landschaften verbergen unter der Schnee- und Eisdecke einige Risiken, die den Winterspaß deutlich trüben können. Eine geschlossene, tragende Eisdecke benötigt je nach Witterungsbedingungen und örtlichen Gegebenheiten mehrere Tage bis Wochen.

Fließende Gewässer frieren deutlich...


Karl Heinz Brakemeier / Kreisbrandmeister, Udo Ridderbusch / stv. Leiter der Feuerwehr, Dr. Reiner Austermann / Bürgermeister und Klaus Wegener / Leiter der Feuerwehr mit den in ihren Dienstgraden beförderte Kameraden/innen der Freiwilligen Feuerwehr Lemgo

Generalversammlung der Feuerwehr Lemgo

Am 2. Februar 2018 kamen rund 350 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Lemgo zur Lipperlandhalle um im Kongressbereich ihre Generalversammlung abzuhalten. Nach Eröffnung der Veranstaltung durch den Leiter der Feuerwehr Klaus Wegener überbrachten unter anderem der Bürgermeister Dr. Reiner Austermann, Kreisbrandmeister Karl-Heinz Brakemeier und Siegfried Keller als Vertreter der / Lippische Landesbrand Grußworte. 

Danach folgte ein Rückblick auf Aktionen und Investitionen im Jahr 2017....


v.l.:Udo Ridderbusch - stv. Leiter der Feuerwehr, Klaus Wegener - Leiter der Feuerwehr, Wolfgang Hanisch, Dietmar Kesting, Wilhelm Schlehmeier, Sven Thiel, Antony Johnson, August Rehm, Julia Noack, Thomas Nicolai, Horst Kerkhoff, Alexander Bertram, Christoph Wolthaus, Peter Ginster, Wilfried Uthmeier, Daniel Tidswell, Ralf Wegner, Andreas Liese, Stefan Rehberg, Hans Riekewald, Wolfgang Holzkämper, Dr. Reiner Austermann - Bürgermeister

Feierstunde der Feuerwehr Lemgo

Wie in den letzten Jahren so lud der Bürgermeister der Alten Hansestadt Lemgo, Dr. Reiner Austermann, auch dieses Jahr verdiente Feuerwehrmänner und -frauen zu einer gesonderten Feierstunde losgelöst von der Generalversammlung in das Rathaus ein.  Am 29. Januar dankten der Bürgermeister sowie der Leiter der Feuerwehr Lemgo Klaus Wegener in einem feierlichen Rahmenden Kameraden/-innen für langjährige Pflichterfüllung und besondere Verdienste. Untermalt durch...


Vorne: Abordnung der Gruppe 4 der Jugendfeuerwehr Hinten: Nadine Stukenbröker/Gruppenleiterin, Werner Krüger, Christoph Paier/Löschgruppenführer Brake, Klaus Wegener/Leiter der Feuerwehr

Jugendfeuerwehr in Lemgo wird unterstützt

Seit Jahren schon unterstützt Werner Krüger aus dem Ortsteil Brake in der Vorweihnachtszeit die Arbeit der Vereine in seinem Ortsteil.

In diesem Jahr nahmen in Vertretung aller Lemgoer Jugendfeuerwehrgruppen einige Jugendliche der Gruppe 4 eine Spende entgegen. Mit dieser Spende wird im Jahr 2018 der laufende Dienstbetrieb für die aktuell 69 Jugendlichen und die Freizeiten in unseren Partnerstädten gefördert.

Werner Krüger erzählte seinen interessierten jungen Zuhörern die Beweggründe für...


Kind schaut verängstigt auf bedrohlich aufsteigenden Rauch

Nachrüstpflicht für Rauchmelder in Wohnungen läuft zum 31.12.2016 aus

Das zum 01. April 2013 auch in NRW die Rauchwarnmelderpflicht beschlossen und gesetzlich verankert wurde ist den meisten Bürgern bekannt. Und so mussten und müssen alle Neubauten ab diesem Datum mit Rauchwarnmeldern nach DIN 14676 ausgestattet werden.

Für Bestandsbauten wurde den Wohnungseigentümern eine Übergangsfrist zum gesetzlich verpflichtenden Nachrüsten von Rauchwarnmeldern bis zum 31. Dezember 2016 eingeräumt welche somit in wenigen Tagen ausläuft.

Zur Zeit mehren sich die Fragen...


Pflaster

Vorsorge und Eigenhilfe in Notsituationen

Für den Notfall vorbereitet zu sein, ist immer wichtig. Nachrichten über Unfälle und Katastrophen gehören zum täglichen Leben. So kann auch in unserem Land jeder von Großbränden, Hochwasser, Chemieunfällen, Stromausfall, Schneeverwehungen oder anderen plötzlich auftretenden Gefahren betroffen sein. Ein umfangreiches Hilfsleistungssystem steht für eine umfassende Gefahrenabwehr in ... [mehr]

Hier beginnt der Textbereich der rechten Spalte: