Herzlich willkommen auf den Seiten der Freiwilligen Feuerwehr Lemgo

                            Lemgo Wappen    Feuerwehr
Impressum |  Datenschutz |  Kontakt |  Facebook |  RSS | 

Hier beginnt das Menü:

Kopf

Hier beginnt der Textbereich:

Neuigkeiten

Auszeichnung für Chef der Lemgoer Feuerwehr

Klaus Wegener, Stadtbrandinspektor und Leiter der Feuerwehr der Alten Hansestadt Lemgo, ist mit dem Brand- und Katastrophenschutz-Verdienst-Ehrenzeichen in Silber des Landes Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet worden. Der Lemgoer erhielt die Ehrung für seine herausragenden Verdienste im Brand- und Katastrophenschutz im Rahmen des Kreiszeltlagers der lippischen Jugendfeuerwehren.

Großer Bahnhof ganz unterwartet: Eigentlich stand auf der Sportanlage Vogelsang der Nachwuchs der lippischen...


Besichtigung der Feuerwehrzentrale

Ein Besuch auf der Feuerwache

Es gibt zwei Wochen im Jahr da ist es anders als sonst an der Feuerwache am Regenstorplatz. Denn dann heißt es für die Kameraden an der Wache hochtechnische Fachausdrücke des täglichen Feuerwehrlebens zu vergessen und alles im System "Die Sendung mit der Maus" zu erklären. Warum? Es ist Kindergartenwoche.

Seid vielen Jahren schon ist die Feuerwehr Lemgo dazu übergegangen die sonst aufs Jahr verteilten Besuche von Kindergartengruppen an der Feuerwache auf zwei Wochen aufzuteilen. Und...


Lemgoer Feuerwehr legt nach

Die Feuerwehr Lemgo hat am vergangenen Freitag eine Extraschicht eingelegt um bei zukünftigen Unwettern ihren Mitbürgern wieder schnell helfen zu können. Seid Jahren hat die Feuerwehr Lemgo drei Absetzmulden mit jeweils rund 800 Sandsäcken vorbereitet um im Schadensfall zeitnah große Mengen mittels Wechsellader zu den Einsatzstellen zu bringen. Nach den Unwettern der letzten Tage waren diese restlos aufgebraucht und es musste schnellstens für Ersatz gesorgt werden.

So galt es drei Dinge zu...


Kind schaut verängstigt auf bedrohlich aufsteigenden Rauch

Nachrüstpflicht für Rauchmelder in Wohnungen läuft zum 31.12.2016 aus

Das zum 01. April 2013 auch in NRW die Rauchwarnmelderpflicht beschlossen und gesetzlich verankert wurde ist den meisten Bürgern bekannt. Und so mussten und müssen alle Neubauten ab diesem Datum mit Rauchwarnmeldern nach DIN 14676 ausgestattet werden.

Für Bestandsbauten wurde den Wohnungseigentümern eine Übergangsfrist zum gesetzlich verpflichtenden Nachrüsten von Rauchwarnmeldern bis zum 31. Dezember 2016 eingeräumt welche somit in wenigen Tagen ausläuft.

Zur Zeit mehren sich die Fragen...


Pflaster

Vorsorge und Eigenhilfe in Notsituationen

Für den Notfall vorbereitet zu sein, ist immer wichtig. Nachrichten über Unfälle und Katastrophen gehören zum täglichen Leben. So kann auch in unserem Land jeder von Großbränden, Hochwasser, Chemieunfällen, Stromausfall, Schneeverwehungen oder anderen plötzlich auftretenden Gefahren betroffen sein. Ein umfangreiches Hilfsleistungssystem steht für eine umfassende Gefahrenabwehr in ... [mehr]

Hier beginnt der Textbereich der rechten Spalte: